header

Profil

Die Serviceeinrichtung und Core Facility “Multimodale Kleintierbildgebung“ stellt verschiedene Bildgebungssysteme und Serviceleistungen für die präklinische Bildgebung an der Universitätsmedizin Rostock zur Verfügung. Die Core Facility ist in einem direkt aus dem IEC begehbaren Anbau angesiedelt. Sie beinhaltet für die präklinische Bildgebung ein 7 Tesla Hochfeld-Kleintier-MRT, ein Kleintier-CT und ein Kleintier-PET/CT in separaten Messräumen mit entsprechenden Mess- und Auswertekonsolen. Zusätzliche Räume erlauben die speziesgetrennte Haltung von Maus, Ratte und Kaninchen sowie deren Vorbereitung für die Bildgebung.                                                                                                                                                                            

Technisch und wissenschaftlich qualifiziertes Personal steht der interdisziplinären Nutzung der Serviceeinrichtung zur Verfügung. Mit Verfügbarkeit dieser modernen Bildgebungstechniken am Kleintier eröffnet sich die Möglichkeit, sowohl morphologische als auch funktionelle und molekulare Parameter in-vivo zu visualisieren und zu quantifizieren. Die fehlende Invasivität dieser Techniken ermöglicht serielle Untersuchungen am Einzeltier und damit die reliable Erfassung der Dynamik physiologischer und pathologischer Prozesse.